Übersicht

Allgemein

Aussagen der Kreis-Grünen zur Ortsumgehung schützen nicht die Menschen vor Ort, sondern nur das grüne Verkehrsministerium

„Viel geredet, nichts passiert“ fasst die SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Waschke die Diskussion um eine Verkehrsberuhigung oder eine Umgehungsstraße in Margretenhaun und Niederbieber zusammen. Sämtliche Bemühungen, die Situation vor Ort zu verbessern, scheitern in aller Regelmäßigkeit am Land Hessen. So…

Wir trauern um Dr. Jochen Zwecker

Die SPD im Vogelsbergkreis trauert um ihren langjährigen Vorsitzenden Dr. Jochen Zwecker, der am 19. Mai 2022 verstorben ist. Als Bürgermeister der Stadt Alsfeld, erster Landrat des Vogelsbergkreises und Mitglied des Hessischen Landtags hat Jochen Zwecker tiefe Spuren hinterlassen und…

Bild: SPD Vogelsbergkreis

„Mehr Menschen auf die Schiene bringen“

Vogelsberger Sozialdemokraten tauschen sich mit Fahrgastverband Pro Bahn aus. Kürzlich trafen sich der SPD-Kreisvorsitzende Patrick Krug, dessen Stellvertreter Maximilian Ziegler und der Vorsitzende der Lauterbacher SPD-Fraktion Timo Karl mit dem stellvertretenden Landesvorsitzenden des Fahrgastverbands Pro Bahn, Werner Filzinger, um über…

Smart City – Eichenzell wird digital

Im Rahmen der „Kreistagsfraktion vor Ort“ besuchte die SPD-Kreistagsfraktion Fulda in der vergangenen Woche die Gemeinde Eichenzell. Die SPD-Kreistagsfraktion Fulda hält regelmäßig ihre Fraktionssitzungen in den Städten und Gemeinden des Landkreises Fulda ab, um sich hierbei…

SPD-Kreistagsfraktion kritisiert unsägliche Äußerungen von Bündnis C-Vertreter Dr. Norbert Höhl in der Kreistagssitzung vom 09.05.2022

Die SPD-Kreistagsfraktion Fulda kritisiert die unsäglichen Äußerungen des Einzelabgeordneten Dr. Norbert Höhl von Bündnis in der Kreistagssitzung vom vergangenen Montag. Im Rahmen der Aussprache zu einem zusammengefassten Resolutionsantrag von CDU, FDP und SPD, CWE und Bündnis 90/Grüne/Volt zur…

Wichtiger Baustein kommunaler Sozialpolitik

Sozialdemokraten besuchen Beratungszentrum Vogelsberg Seit nunmehr 40 Jahren existiert das Beratungszentrum Vogelsberg als Anlaufstelle für Suchtprävention und Suchtberatung. Über aktuelle Projekte und Herausforderungen informierten sich jüngst der Vorsitzende der Vogelsberger SPD, Patrick Krug, gemeinsam mit dessen Stellvertreter Maximilian Ziegler und…

Sabine Waschke: Land muss Pflicht nachkommen und Krankenhausinvestitionen sicherstellen

Es ist von erheblicher Bedeutung, die hohe Qualität des Klinikum Fulda, des Herz-Jesu-Krankenhauses und anderen Häusern im Landkreis sicherzustellen und ein stabiles finanzielles Fundament zu geben. Wie die meisten Bundesländer kommt auch Hessen leider seiner Verpflichtung zur Investitionsfinanzierung nur unzureichend nach. Damit die Krankenhäuser wichtige Investitionen an Gebäuden, der Medizintechnik oder der Digitalisierung nachkommen können, müssen oftmals die Landkreise oder Städte in die Presche springen. Im Landtag hat die SPD am heutigen Mittwoch gefordert, dass das Land endlich seiner Pflicht nachkommt und die Krankenhausinvestitionen sicherstellt.

Sabine Waschke & Jonathan Wulff erwarten rhetorische Abrüstung von CDU-Politikern

Der Landtagsabgeordnete Markus Meysner und der Bundestagsabgeordnete Michael Brand (beide CDU) lehnen eine Zusammenarbeit mit dem Verein „Fulda stellt sich quer gegen Rassismus e.V.“ ab. Sie begründen das mit einer angeblichen Nähe zu Linksextremisten. Die SPD-Landtagsabgeordneten Sabine Waschke und SPD/Volt-Stadtfraktionsvorsitzender Jonathan Wulff forderten die beiden CDU-Abgeordneten nun auf, rhetorisch deutlich abzurüsten.

Für Kinder und Familien sind Kitas systemrelevant

In Hessen gibt es keine einheitliche Strategie für Corona-Tests in Kindertagesstätten. Ein Fehler. Es müssen Konzepte her, wie wir die Familien und das Kitapersonal auch bei hohen Infektionszahlen schützen können. Das fehlende Testkonzept für Hessens Kitas ist wieder so ein trauriges Thema, bei dem sich die Landesregierung durch die Corona-Krise zaudert.

Austausch zwischen SPD und evangelischer Kirche

Gesellschaftliche Veränderungen, der demographische Wandel und die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf die eigene Arbeit – dass waren einige der Themen, die im Mittelpunkt eines Gesprächs zwischen der Vogelsberger SPD und dem Evangelischen Dekanat Vogelsberg standen, dass kurz vor Weihnachten stattfand.

Stellungnahme zu nichtöffentlichen Ausschusssitzungen

Nachdem der Kreistagsvorsitzende am 27.12.2021 allen Kreistagsabgeordneten mitgeteilt hat, dass die der Haushaltsdebatte vorausgehenden Sitzungen der Fachausschüsse lediglich als Kurz-Sitzungen direkt vor der Kreistagssitzung abgewickelt werden sollen und stattdessen durch nicht offizielle Videokonferenzen ersetzt werden, haben wir hiergegen protestiert –…

Bild: Andreas Heimann

Ein feiner Kerl mit Herz und Verstand

Bürgermeisterinnen und Bürgermeister aus der Nachbarschaft unterstützen Zeynel Can Prominente Verstärkung im Wahlkampf erhält Zeynel Can, Kandidat für die Bürgermeisterwahl am 13. Februar in Schlitz. Mit Susanne Schaab (Schotten), Claudia Blum (Homberg), Andreas Fey (Kirtorf) und Dr. Olaf Dahlmann…

Termine