Birgit Kömpel

Pressemitteilung:

Vogelsbergkreis, 10. Mai 2016
SPD und CDU machen Zusammenarbeit offiziell:

Große Koalition mit Unterschriften besiegelt

Vogelsbergkreis wird bis 2021 von einer Großen Koalition aus SPD und CDU regiert.

VOGELSBERGKREIS. Nach dem die Parteitage von CDU und SPD die Koalitionsvereinbarung bereits jeweils einstimmig beschlossen hatten, unterzeichneten am Montagnachmittag Vertreter der beiden Parteien den 16-seitigen Vertrag zur Bildung einer Großen Koalition im Vogelsberger Kreistag. „Wir wollen in den kommenden fünf Jahren Herausforderungen verlässlich meistern und den Vogelsbergkreis gemeinsam nach vorne bringen. Dazu werden CDU und SPD Schwerpunkte in den Bereichen Wirtschafts- und Bildungsförderung, Gesundheitsversorgung und verstärkte Investitionen in die Infrastruktur anpacken und umsetzen“, sagten der SPD-Kreisvorsitzende Swen Bastian und der stellvertretende CDU-Vorsitzende Michael Ruhl.

Auch die beiden Fraktionsvorsitzenden Stephan Paule (CDU) und Matthias Weitzel (SPD) signierten die Vereinbarung im Sitzungszimmer des Lauterbacher Landratsamtes. Damit startet die Große Koalition im Vogelsbergkreis nun offiziell, bevor am Dienstagnachmittag der neugewählte Kreistag im Wartenberg Oval zusammenkommt und mit der ersten Sitzung in die Wahlperiode 2016 bis 2021 startet.

Koalitionsvereinbarung zwischen SPD und CDU für den Vogelsbergkreis 2016 bis 2021 zum Download

Birgit Kömpel

Sitemap