Birgit Kömpel

August 2017

Pressemitteilung:

25. August 2017

Rente ist Thema

Im vierten "Brief für Berlin" beschäftigt sich Birgit Kömpel mit dem Thema Rente.


Pressemitteilung:

24. August 2017

Sigmar Gabriel kommt nach Fulda

Außenminister spricht am 13. September am Uniplatz

Sigmar Gabriel kommt nach Fulda. Der Außenminister der Bundesrepublik Deutschland und langjährige Vorsitzende der SPD wird am Mittwoch, 13. September, am Fuldaer Uniplatz sprechen. Dies gibt die Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel in einer Pressemitteilung bekannt.

Pressemitteilung:

21. August 2017
Johannes Scherer sorgt für viele Lacher

Viele Informationen und gute Unterhaltung

Sommerfest der SPD Fulda

Das Sommerfest der Fuldaer SPD war ein voller Erfolg.Viele Leute waren an die Stadtpfarrkirche gekommen, um sich zu informieren und sich unterhalten zu lassen. Höhepunkt war sicherlich der Auftritt von Comedian Johannes Scherer, der auf Vermittlung von Birgit Kömpel nach Fulda gereist war.

Pressemitteilung:

18. August 2017

Steuern sind das Thema

3. Brief für Berlin

Im dritten Brief für Berlin beschäftigt sich Birgit Kömpel mit dem Steuerkonzept ihrer Partei.


Pressemitteilung:

14. August 2017

Gute Gespräche und prächtige Stimmung trotzen dem Regen

Start von Birgit Kömpels Sommertour in Grebenhain

Von schlechtem Wetter die Stimmung vermiesen lassen? Von wegen. Zugegeben: Der Dauerregen hätte zum Start der Sommertour von Birgit Kömpel nicht unbedingt sein müssen. Aber nicht zuletzt aufgrund der gelungenen Organisation des SPD-Ortsvereins Grebenhain wurde es ein toller Auftakt .

Meldung:

14. August 2017

„Autokonzerne nicht aus der Verantwortung lassen“

Birgit Kömpel zur Diesel-Diskussion

Zur aktuellen Diskussion um Abgas-Nachbesserungen bei älteren Diesel-Fahrzeugen nimmt die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel (Wahlkreis Fulda/Vogelsberg) Stellung:

Pressemitteilung:

11. August 2017

Arbeit als Schwerpunktthema

2.Brief für Berlin

Im zweiten Brief für Berlin beschäftigt sich Birgit Kömpel mit dem Thema Arbeit und berichtet vom Besuch von Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries in Hünfeld.


Pressemitteilung:

08. August 2017

Auf der Suche nach Lösungen von Wella

Brigitte Zypries in Hünfeld

Auf Einladung von Birgit Kömpel war Wirtschaftsministerin Brigitte Zypries nach Hünfeld gekommen. Großes Thema war die Schließung von Wella. Mit dem Betriebsrat sprachen die beiden Politikerinnen über Lösungen, die Schließung abzuwenden. Dann gab es ein Eis mit Birgit und Brigitte.

Pressemitteilung:

04. August 2017
Schwerpunkte der SPD

Neuer Newsletter zur Bundestagswahl

Brief für Berlin

Der neue Newsletter von Birgit Kömpel heißt "Brief für Berlin". Er befasst sich mit Themenschwerpunkten der SPD und berichtet über den aktuellen Wahlkampf.


Meldung:

03. August 2017

Ein schwarzer Tag für Hünfeld und die Region

Statement von Birgit Kömpel zur Wella-Schließung

Das Unternehmen Wella/Coty will seinen Standort in Hünfeld endgültig schließen. Nachfolgend ein Statement von Birgit Kömpel.

Pressemitteilung:

03. August 2017

Brotdosen zum Schulstart

Abzuholen in den Geschäftsstellen

Um den Schulstart etwas zu versüßen, verschenken die Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel und die SPD Brotdosen (mit Überraschungsinhalt) und Stundenpläne.

Pressemitteilung:

02. August 2017

Kömpel: Jeder Cent ist richtig investiert

Förderbescheid für Mehrgenerationenhaus am Aschenberg versendet

„Das Antragsverfahren zum Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus ist erfolgreich abgeschlossen, die Förderbescheide sind unterwegs“ berichtet die SPD-Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel (Wahlkreis Fulda/Vogelsberg).

Pressemitteilung:

Neuhof/ Fulda/ Wiesbaden, 01. August 2017

Die Aussage des Bundestagsabgeordneten Michael Brand (CDU) zum Thema Erdverkabelung bei der Suedlink-Trasse

Als „einen schlechten Witz“ bezeichnet die Fuldaer SPD-Unterbezirksvorsitzende Sabine Waschke die Aussage des Bundestagsabgeordneten Michael Brand (CDU) zum Thema Erdverkabelung bei der Suedlink-Trasse. Brand hatte erklärt, dass er und seine Partei sich früh und inzwischen mit Erfolg für die Erdverkabelung eingesetzt hätten.

Birgit Kömpel

Sitemap