Birgit Kömpel

Mai 2015

Pressemitteilung:

29. Mai 2015

Treffen mit einem ausgezeichneten Existenzgründer

Birgit Kömpel besucht Fuldaer Unternehmen TWB

Ein "ausgezeichneter Ort im Land der Ideen" ist das Fuldaer Ingenieurbüro TWB. Mit Inhaber Karl Georg Stapf unterhielt sich die Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel.

Pressemitteilung:

28. Mai 2015

„Aufwertung für den Vogelsberg“

Birgit Kömpel zu Besuch im Lauterbacher Bildungszentrum für Elektrotechnik (BZL)

Birgit Kömpel besuchte das Bildungszentrum für Elektrotechnik (BZL) in Lauterbach.

Pressemitteilung:

27. Mai 2015

Timon Gremmels (SPD): Al-Wazir stellt Bouffier bloß – Energieminister gegen die Überprüfungen des Bedarfs und der Thüringer-Trassenvariante

Der energiepolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, Timon Gremmels, hat Energieminister Al-Wazir vorgeworfen – entgegen der Ankündigung von Ministerpräsident Bouffier – weder den Bedarf an sich, noch die Thüringer-Trassenvariante überprüfen zu wollen. „Während Ministerpräsident Bouffier im Fuldaer Oberbürgermeister-Wahlkampf noch auf eine Bedarfsüberprüfung für SuedLink drängte und eine Prüfung der Thüringer-Trassenvariante einforderte, ist seit heute amtlich, dass alles nur heiße Luft war“, sagte Gremmels am Mittwoch in Wiesbaden.

Pressemitteilung:

22. Mai 2015
Brief aus Berlin

Suedlink, Kinderbetreuung, Tarifeinheit, Integration

Newsletter von Birgit Kömpel

Der neue Newsletter "Brief aus Berlin" von Birgit Kömpel befasst sich unter anderem mit dem Tarifeinheitsgesetz, der Kinderbetreuung, der Integration von Flüchtlingen und dem Verlegen von Erdkabeln beim Projekt Suedlink.


Pressemitteilung:

21. Mai 2015

12 Millionen Euro mehr für die Integration junger Menschen mit Migrationshintergrund

Bundestagsabgeordnete Birgit Kömpel freut sich über Mittelerhöhung

Birgit Kömpel freut sich darüber, dass die Koalition beschlossen hat, junge Menschen mit Migrationshintergrund bei der Integrierung mit weiteren zwölf Millionen Euro zu unterstützen.

Pressemitteilung:

21. Mai 2015
Die bundesweite Auszeichnung für medienpädagogische Projekte

Ausschreibung 2015: Dieter Baacke Preis in fünf Kategorien

Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK)
und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte der
Bildungs-, Sozial- und Kulturarbeit in Deutschland aus.

Pressemitteilung:

20. Mai 2015
Treffen in Berlin

Verlegen von Erdkabel wird erleichtert

Birgit Kömpel und Sabine Waschke sprachen mit Staatssekretär Rainer Baake und Bundesnetzagentur-Präsident Joachim Homann über die Suedlink-Trasse

„Bayerns Ministerpräsident Seehofer und seine Wirtschaftsministerin Aigner meinen, sie können mit neuen Vorschlägen die Nachteile einer Stromtrasse verlagern. Wir setzen uns dafür ein, dass das Verlegen von Erdkabel erleichtert wird.“ Dies erklären Birgit Kömpel und Sabine Waschke (beide SPD) .

Pressemitteilung:

19. Mai 2015

Neue Homepage zum Armuts- und Reichtumsbericht

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hat vor einigen Tagen im Rahmen eines Symposiums zum Fünften Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung ein neues Internetportal online gestellt. Mit dieser Homepage wird ein wichtiger Schritt zur Einlösung eines zentralen Versprechens unserer Bundesministerin Andrea Nahles eingelöst: Die Schaffung größerer Transparenz bei der Armuts- und Reichtumsberichterstattung.

Pressemitteilung:

08. Mai 2015
Brief aus Berlin

Bahnstreik, BND, Besuche

Der neue Newsletter ist da

"Der Brief aus Berlin", Birgit Kömpels Newsletter kann heruntergeladen werden. Bitte klicken und lesen.


Pressemitteilung:

06. Mai 2015

Eine Heimkehr mit vielen cleveren Fragen

Birgit Kömpel besuchte Heinrich-von-Bibra-Schule

Birgit Kömpel besuchte die Heinrich-von-Bibra-Schule. Dort machte die Bundestagsabgeordnete vor mehr als 25 Jahren ihren Realschulabschluss.

Pressemitteilung:

04. Mai 2015

Der Artikel zum Berliner Pub Talk zur Frauenquote ist jetzt online.

Der Bundestag hat die Frauenquote beschlossen – nun muss sie sich in der Praxis bewähren. Darüber und wie die berufliche Gleichstellung von Frau und Mann noch verbessert werden kann, diskutierten am 23. April beim Berliner Pub Talk Birgit Kömpel, SPD-Bundestagsabgeordnete und für die Frauenquote zuständige Berichterstatterin, und der Leiter der Rechtsabteilung im Bundesverband der deutschen Industrie (BDI), Dr. Heiko Willems.

Birgit Kömpel

Sitemap