Birgit Kömpel

März 2013

Pressemitteilung:

Brüssel, 28. März 2013

Besuch der Hessischen Landesvertretung in Brüssel

Auch Hessen braucht eine Lobby in Brüssel
Eine Delegation der SPD des Unterbezirks Fulda besuchte unter anderem die Hessische Landesvertretung in Brüssel. Die Bundestagskandidatin Birgit Kömpel konnte hier wichtige Kontakte zu dem Leiter der Vertretung, Herrn Friedrich von Heusinger, knüpfen.

Pressemitteilung:

Burghaun, 24. März 2013

Krokusfest der SPD in Burghaun

Bei dem diesjährigen Krokusfest der SPD Burghaun konnte der Vorsitzende des Ortsvereins Gerhard Kaiser trotz der eisigen Kälte rd. 60 Gäste und Mitglieder des Ortsvereins in der Weiher-Gastronomie begrüßen.

Pressemitteilung:

Fulda, 22. März 2013

"Katastrophe für unsere Kinder"

Viel Kritik von Fachleuten bei SPD-Veranstaltung zum Kinderförderungsgesetz

Mit über 50 Gästen, darunter vielen Vertreterinnen und Vertretern heimischer Kinderbetreuungseinrichtungen, diskutierte der familienpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Gerhard Merz über das hessische Kinderförderungsgesetz.

Pressemitteilung:

Eichenzell, 20. März 2013

Equal Pay Day

Frauen verdienen mehr

Frauen geben im Job 100 Prozent und bekommen nur 78 Prozent. Das ist eine unzumutbare Ungerechtigkeit. Frauen haben mehr verdient: Gleichen Lohn für gleiche Arbeit!

Pressemitteilung:

Hanau, 09. März 2013

Es könnte durchaus klappen!

Landesparteitag der SPD

Platz 14 als Newcomerin in der SPD ist ein guter Platz und lässt tatsächlich auf einen Einzug in den Bundestag hoffen. Ich bin abhängig vom Gesamtergebnis der Partei, und natürlich möchte ich auch an die Parteispitze ein Signal senden, dass es in Fulda, Rhön und Vogelsberg durchaus mehr Sozialdemokraten gibt als es die tatsächliche Zahl der Parteimitglieder vermuten lässt.

Pressemitteilung:

Eichenzell, 08. März 2013

Internationaler Frauentag bei der AsF

Prekäre Beschäftigtung und die Auswirkung auf die Rente - insbesondere für Frauen

Den Internationalen Frauentag feierte die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) am vergangenen Freitag im Bürgerhaus Löschenrod.

Pressemitteilung:

Fulda, 05. März 2013

G8/G9–Wahlfreiheit, ein Etikettenschwindel

Bernhard Lindner (Fulda)

Die SPD–Arbeitsgemeinschaft für Bildungsfragen bewertet die jüngste Rolle rückwärts der Landesregierung zu G9 als Etikettenschwindel. Eine wirkliche Wahlfreiheit zwischen G8 und G9 für die Eltern finde nicht statt.

Pressespiegel:

05. März 2013

Birgit Kömpel (45) betritt als Neuling die politische Bühne der Region

Interview mit den Kinzigtal Nachrichten

Sie tritt für die SPD an, um im Bundestags-Wahlkreis Fulda die Wähler für sich zu gewinnen . Zum Interview bei den KN brachte die Unternehmensberaterin, Hausfrau und Mutter einen Kuchen mit - und äußerte sich zu ihren politischen Vorstellungen.

Pressemitteilung:

Eichenzell, 02. März 2013

Kömpel spricht sich für die Gleichstellung aus

Wir möchen für alle Familien da sein - egal in welcher Partnerschaft die Menschen leben

Wir möchen für alle Familien da sein - egal in welcher Partnerschaft die Menschen leben.

Nach der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts zur Frage des Adoptionsrechts gleichgeschlechtlicher Partner heißt es, die CDU wolle nun endlich ihren bisherigen Kurs der Modernisierungsblockade aufgeben.

Birgit Kömpel

Sitemap